Gut gelegen in der historischen Altstadt

Schongau liegt im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau und hat ca. 12.300 Einwohner. Der Hauptanteil der Stadt liegt am Westufer des Lechs im Pfaffenwinkel. Die gut erhaltene Altstadt wurde auf einem Lechberg errichtet und verfügt noch über eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Schongau ist die am westlichsten gelegene Stadt des Regierungsbezirks Oberbayern.

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich am südlichen Rand der historischen Altstadt an einer gut frequentierten Passage zum nahe gelegenen Bahnhof.