Denkmalgeschützt im Zentrum Celles

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein zweigeschossiges Büro- und Geschäftshaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich Ladenlokale und die ehemalige Filialfläche der HypoVereinsbank. Das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss sind jeweils mit einer Bürofläche ausgebaut. Vor dem Gebäude stehen öffentliche Parkflächen zur Verfügung. Zum Objekt selbst gehören keine eigenen Stellplätze.

Die Filialfläche steht seit einigen Jahren leer. Der Zustand ist gut, allerdings renovierungsbedürftig. Die Technik wurde größtenteils entfernt bzw. stillgelegt.

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt zentral im Ortskern von Celle. Andere Banken sowie Karstadt, Akustiker, Telefonläden, mehrere Bäcker, Metzger und diverse andere Geschäfte sowie Restaurants, Ärzte etc. sind in der direkten Nachbarschaft und mit wenigen Schritten zu erreichen. Auf dem Großen Plan findet der alljährliche Weihnachtsmarkt von Celle statt.

Die Fassade des Hauses steht unter Denkmalschutz.