300 Filialen in 300 Tagen

    By: München, den 15.09.2015:

    Als Immobilien-Dienstleister und 100% Tochter der UniCredit Bank AG modernisiert die HVB Immobilien AG in Rekordzeit ca. 300 Filialen der HypoVereinsbank. Insgesamt wird in die Umbauten ein dreistelliger Millionenbetrag investiert.
     
    2014 wurde der Startschuss für eine umfangreiche Modernisierung des Privatkundengeschäfts gegeben mit dem Ziel, bis Ende 2015 einen modernen Mix aus Filialen und alternativen Beratungs- und Servicewegen zu schaffen.
    Dafür investiert die Bank substantiell u.a. in die Neugestaltung aller Standorte.
     
    Die große Anzahl der parallel umzubauenden Standorte und die kurze Umbauzeit von durchschnittlich vier Wochen erfordert gut durchdachte und standardisierte Prozesse. 2014 wurden rund 80 Standorte umgebaut, 2015 eröffnet im Schnitt eine Filiale pro Arbeitstag im neuen Look. Damit haben dann alle Filialen der HypoVereinsbank eine einheitliche Ausstattung.
     
    Lichtdurchflutete Räume und attraktive Möblierung machen die Filialen zu Wohlfühlorten. Hochwertige technische Ausstattung und Extras wie WLAN für Kunden in großen Standorten zeichnen die neuen Filialen aus.
     
    Als erste Multikanalbank Deutschlands bietet die HypoVereinsbank flächendeckend die persönliche Betreuung ihrer Kunden über modernste Filialen vor Ort oder über die neue "HVB Online Filiale" an. Dort können die Kunden ebenfalls die Betreuung mit einem festen, persönlichen Ansprechpartner über das Internet, per Telefon, eMail oder Videoberatung zu deutlich längeren Erreichbarkeitszeiten nutzen.
    In den neu gestalteten Filialen ist künftig jeder Beratungsplatz mit einer Video-Zuschaltmöglichkeit von Experten zu Fachthemen in das laufende Beratungsgespräch ausgestattet.
    Erst im März hat die HypoVereinsbank mit dem „HVB Finanzkonzept“ ein neues interaktives Beratungsportal eingeführt, bei dem Kunden von noch mehr Transparenz, Professionalität und Hochwertigkeit in der Beratung profitieren. Der Berater geht jeden Beratungsschritt gemeinsam mit den Kunden am Bildschirm durch und schafft dadurch größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit.