HVB-Tower erhält “LEED-Platin”

    München, den 29.03.2016:

    Der HVB-Tower hat nach Abschluss der Sanierung die „LEED Platinum“ Zertifizierung erhalten. Das Rating System für Green Buildings „LEED“ („Leadership in Energy and Environmental Design“) untersucht zahlreiche Kriterien, die in sieben Kategorien unterteilt sind: Nachhaltiger Standort, Wassereffizienz, Energie & Atmosphäre, Materialien & Ressourcen, Innenraumqualität, Innovationen in der Planung sowie Regionale Prioritäten und unterscheidet vier mögliche Zertifizierungsziele (Zertifiziert, Silber, Gold und Platin). Der HVB-Tower entspricht damit dem höchsten international etablierten Nachhaltigkeitsstandard. Deutschlandweit verfügen nur sieben Gebäude im Bewertungssystem „Neubauten und grundlegende Sanierungen“ über den Platin-Status: neben dem HVB-Tower zum Beispiel auch die selbstversorgende HVB Filiale am Arabellapark in München. Der HVB-Tower ist derzeit das einzig denkmalgeschützte Hochhaus dieses Bewertungssystems in Deutschland, das mit Platin ausgezeichnet ist.